Verkaufstraining: Systematische Neukundengewinnung am: 25.03.2010 um: 09:00
booklooker.de - Der Flohmarkt für Bücher

freie Seminardatenbank und Kommunikationsplattform v.1.0

19 Gäste online

0 Users online
Kontakt|Nutzungsbedingungen|Impressum|Disclaimer|Sitemap  
 Suchen:
Dieser Seminar wurde oder wird schon abgehalten. Hier finden Sie weitere Seminare des Anbieters. Weitere Einträge
RHETORIK UND PRÄSENTATION - Erfolgreich Präsentier...RHETORIK UND PRÄSENTATION - Erfolgreich Präsentier...RHETORIK UND PRÄSENTATION - Erfolgreich Präsentier...RHETORIK UND PRÄSENTATION - Erfolgreich Präsentier...
Kategorie:
Marketing/PR/Verkauf
offene Seminare

Verkaufstraining: Systematische Neukundengewinnung

Verkaufstraining:
Systematische Neukundengewinnung

Praxistaugliche Techniken der Kaltakquise effektiv einsetzen

Trainings-Ziel:

Nicht nur in Zeiten stagnierender Märkte ist die systematische Neukundengewinnung eine der wichtigsten unternehmerischen Herausforderungen.
Denn nur so können bisher versteckte Kundenpotentiale und Umsatzpotentiale gefunden und aktiviert werden
Allerdings sind erfolgreiche Verkäufer nicht unbedingt auch erfolgreiche Akquisiteure. Gerade das Thema Kaltakquisition ist bei vielen Vertriebsmitarbeitern mit Ängsten und Hemmungen besetzt.
Dies liegt häufig lediglich daran, dass das Handwerkszeug der Akquisition unbekannt ist oder nicht optimal beherrscht wird.
Diese intensive Verkaufsschulung befähigt die Teilnehmer, aktiv, systematisch und mit Spaß den Kontakt zu neuen Kunden aufzubauen und zu gewinnen.
Hierzu vermittelt das Training ein effektives Know-How aus Techniken und Kniffen der Kaltakquise und der Neukundengewinnung.
Mit diesem Know-How können die Teilnehmer auch schwierige Ansprechpartner zu neuen Kunden entwickeln.
In diesem Training entwickeln und verfeinern die Teilnehmer ein fundiertes Handwerkszeug, mit dem es ihnen leicht fallen wird, neue Kunden zu akquirieren und neue Umsatzpotentiale zu erschliessen.

Zielgruppe:

All jene Personen, die neue Kunden gewinnen und neue Umsatzpotentiale erschließen wollen.Anfänger werden grundlegend qualifiziert. Fortgeschrittene bekommen ihren Feinschliff.

Trainings-Inhalte:

  • Akquisitionserfolge strategisch planen und durchführen
  • Systematik in die Kaltakquise bringen
  • Das gezielte Sammeln von Zielkunden-Adressen
  • Erfolgreiche Methoden der Zielkunden-Klassifizierung
  • Attraktive Instrumente der Kundenansprache
  • Den richtigen Ansprechpartner erreichen
  • Die \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\'Vorzimmerbarriere\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\' gekonnt überwinden
  • Tipps und Tricks für telefonische und persönliche Akquisegespräche
  • Effektive telefonische Terminvereinbarung
  • Der Einsatz von Telefonskripten
  • Der rechtliche Rahmen für Kaltakquise am Telefon
  • Behandlung der Standardeinwände (\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\'Keine Zeit\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\', \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\'Kein Interesse\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\')
  • Typische Abwehrversuche durchschauen und umgehen
  • Erfolgreiche Vorbereitung auf Erstgespräche
  • Bewährte Techniken der Einwandbehandlung beim Erstgespräch
  • Unterschiede zwischen Einwand und Vorwand
  • Einwände mit der richtigen Nutzenargumentation aushebeln
  • Kritische Situationen bei der Einwandbehandlung souverän meistern
  • Entscheidungshemmnisse des Kunden überwinden (\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\'Ich überlege es mir noch\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\')
  • Verkaufstaktik: Schon im Erstgespräch Abschlüsse erzielen
  • Selbststeuerung und Selbstmotivation in der Kaltakquise
  • Ängste und Hemmungen bei der Kaltakquise überwinden
  • Umgang mit Hemmungen und Rückschlägen
  • Entwicklung realistischer Erwartungen
  • Strategien gegen das \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\'Versanden\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\' der Aquisitionsbemühungen
  • Angebotsverfolgung – Sickerverluste in der Akquisition vermeiden
  • Empfehlungsmarketing als Instrument der Akquisition
  • Neukunden aufbauen und langfristige Kundenbindung
  • Die Vermeidung der typischen Fehler und Fettnäpfchen bei der Neukundengewinnung
  • Neukundengewinnung als Element der firmenspezifischen Verkaufsstrategie

Trainings-Methodik:

  • Systematische und sofort umsetzbare Inputs durch den Verkaufstrainer
  • Praxisbezogene Übungen zu den Inhalten
  • Training am eigenen Produkt/Konzept (falls gewünscht)
  • Erfahrungsaustausch
  • Streng begrenzte Teilnehmerzahl
  • 1-tägiges offenes Seminar (Crash-Kurs)

Teilnahme-Gebühr:

Die Teilnahmegebühr für das 1-tägige Intensiv-Training beträgt pro Teilnehmer: Euro 495.- zzgl. MWSt.

Die Möglichkeit eines firmeninternen Inhouse-Trainings:

Das Seminar kann auch als individuelle firmenspezifische Veranstaltung für Ihr Unternehmen durchgeführt werden. Die Schwerpunkte passen wir dann selbstverständlich Ihren Bedürfnissen und Ihrer Zielgruppe an.


Unsere Trainings bieten wir auch in folgenden Sprachen an:
Bulgarisch, Chinesisch, Estnisch, Dänisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Japanisch, Kroatisch, Lettisch, Litauisch, Niederländisch, Norwegisch
Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Serbisch, Slowakisch, Slowenisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch, Ungarisch.

KeSch Experten kommen aus:

Bulgarien, China, Estland, Dänemark, England, Finnland, Frankreich, Griechenland, Italien, Japan, Kanada, Kroatien, Lettland Litauen, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweden, der Schweiz, Serbien, der Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, der Türkei, der Ukraine, aus Ungarn und natürlich auch aus Deutschland.

KeSch Training und Beratung GbR * Hauptstr. 53 * 79348 Freiamt
www.kesch-training.eu *
info@kesch-training.eu
Tel.: 49 - 07645 - 916165 * Fax: 49 - 076 45 - 91 61 66

Weitere Termine unter: www.kesch-training.eu/seminare/neukunden_gewinnen.html


Mehr ...

Veranstalter:
Veranstaltungsort:
Raum Heidelberg
Land:
Germany
Anfang
Thu, Mar 25, 2010 um 09:00 Uhr
Ende
Thu, Mar 25, 2010 um 18:00 Uhr
Preis:
495,00 zzgl. MwSt €

Wenn nichts anderes steht, sind die Preise als Bruttopreise zu verstehen.

eBay 3...2...1...meins!